20 thoughts on “Fan-Angriff auf Esteban (AZ Alkmaar)

  1. @Skandalos Wie kommst du drauf das ich “immer in der Bude hocke” ? ))))) An deiner Antwort kann man leicht sehen wer ein Vollidiot ist (um dir zur helfen, DU bist es;))

  2. Wenn alle niederländischen Hooligans so schnell zu Boden gehen wie dieser Ajax-Spast, dann können wir Deutschen ganz getrost den Mob aus Castor-Prauxel zur EM schicken, um unsere “lieben” Nachbarn umzuhauen… 😀

  3. es gibt zwei sorten verfickter hooligans : einmal dieser typ hier mit einem iq von 71,die dumm geboren wurden. die andere variante sind die psychopaten: anwälte,ärzte und andere beruflich gefestigte ,die im primitiven,wertlosen hooligan-dasein ihren ausgleich suchen. beide sind für die gesellschaft nicht tragbar und müssen effektiv bekämpft werden.

  4. warum labern hier alle rum ” der torwart hätte nicht nachtreten sollen” ? was ist das für eine scheiß pseudomoral . würdet ihr euch wehrlos umhauen lassen. dann soll dieses stück scheiße erst garnicht auf das spielfeld rennen,geschweige denn irgendjemanden angreifen. der penner muß nun in den knast-am besten nie wieder rauslassen-bei wasser und trockenes brot alle zwei tage.

  5. Nun, dieser Hooligan hat um Prügel gebeten und erhalten. Die echten Fußballfan’s sind um das Spiel betrogen worden. Echt traurig das es auf dem Planeten eine solch geistig unterentwickelte Menschenspezies gibt.

  6. @Goneuptogodown
    …hä was heißt das jetzt? xD(ich weiß es echt nicht ..)

  7. Ich finde das ihr euch zu sehr aufregt
    Klar das nachtreten muss nicht sein
    Aber wen euch jemand hinterrücks anspringt dann versucht ihr ihn auszuknocken weil was wäre wenn der eine pistole dabei hätte und der torwart rennt weg wenn er ihn runntergezogen hätte, der fan würde pistole ziehen und ihn umbringen
    So aber ist der torwart NICHT gefährdet
    Weil was ist wichtiger die gesundheit des torwarts oder des verrückten fans?!

  8. Wieso tritt der denn dann noch nach? Vollkommen überflüssig finde ich..

  9. Dass er sich verteidigt ist ja ok!! Aber das zwei mal nachtreten ist sowas von überflüssig finde ich. Die Ordnungskräfte kamen ja dann da muss er ja nicht nochmal nachtreten.

  10. 30 Jahre Stadionverbot. Dann kann er sich ja 2041/42 wieder eine Dauerkarte zulegen Hahaha 😀

  11. wofür sind unter den fußballschuhen denn stollen
    mensch mit der sohle muss der drauf treten nich mim vollspann dat ist kein ball

  12. @Senooorable endlich bringt das mal jemand auf den Punkt!
    Und kein Hooligan würde jemand der am Boden liegt nachtreten.
    Außer er ist ein Asozialer!

  13. @Skandalos du gewalttätiger verbrecher untermensch, ich fange deine mutter und verfüttere sie lebending an wildschweine du missgeburt

  14. @TehMauser du schwein ich schlachte deine mutter ab und reisse ihre gedärme raus und zwing deinen vater dazu sie zu fressen bis er kotzt du stück scheisse

  15. Das Stadionverbot kann ihm latte sein, die Kosten für den Spielabbruch hingegen dürften sein Portemonnaie in Zukunft ziemlich beanspruchen.

Comments are closed.